Versicherungsmathematische/n Berater/-in (m/w/d) für betriebliche Altersversorgung

Für einen unserer Auftraggeber, eines der führenden unabhängigen Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung mit Sitz in einer nordrhein-westfälischen Metropole, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Versicherungsmathematische/n Berater/-in (m/w/d) für betriebliche Altersversorgung

Aufgaben:

  • Federführende und eigenverantwortliche Betreuung der Kunden in allen Belangen der betrieblichen Altersversorgung (inkl. Erkennen und Vermittlung evtl. bestehender Optimierungsmöglichkeiten) im Rahmen eines bestehenden Kundenteams
  • Koordination und Durchführung der Bewertung von Pensions-, Jubiläums- und Altersteilzeitverpflichtungen nach steuerlichen, handelsrechtlichen und internationalen Rechnungslegungsgrundsätzen.in Zusammenarbeit mit dienstjüngeren Kollegen (inkl. Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen)
  • Mitarbeit bei Beratungsprojekten. Hierbei wird die Fähigkeit, teamübergreifende Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen „Beratung“, „Aktuariat“ und „Recht“ zu unterstützen und ggf. in leitender Rolle zu koordinieren, vorausgesetzt
  • Beratung und Betreuung von Pensionskassen und Berufsständischen Versorgungswerken inkl. Präsentation der Ergebnisse bei den dortigen Gremien
  • Mitarbeit in unternehmensinternen Projekten zur Erweiterung unseres Leistungsspektrums, gegebenenfalls auch in leitender Rolle

 

Anforderungen:

  • Guter oder sehr guter Studienabschluss (Bachelor/Master/Diplom) in Mathematik, Wirtschaftsmathematik oder einem ähnlichen Studiengang
  • Sie befinden sich in der Ausbildung zum Aktuar (DAV) und versicherungsmathematischen Sachverständigen (IVS) oder haben diese bereits abgeschlossen
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich der betrieblichen Altersversorgung bei einem Beratungsunternehmen, bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder bei einem Unternehmen der Lebensversicherungsbranche
  • Idealerweise fundierte Kenntnisse zur Rechnungslegung, zum Arbeits- und Steuerrecht sowie zu betriebswirtschaftlichen Aspekten der betrieblichen Altersversorgung
  • Sie können komplexe Sachverhalte selbständig analysieren und diese verständlich dem Kunden (schriftlich und mündlich, ggf. auch in größeren Runden) erläutern
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Idealerweise verfügen Sie über weitere Programmierkenntnisse und/oder über Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken

 

Sollten wir Ihr Interesse an der Aufgabe geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte übermitteln Sie uns diese per Email an service@axel-schwartz.de. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Uwe Schlüper unter der Telefonnummer 0221-82823880 oder 0162-2484611 zur Verfügung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an service@axel-schwartz.de